Textversion | Startseite | Impressum | AGB | DSGVO | Kontakt | Disclaimer
Sie sind hier: Startseite

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Haftung
Die Teilnahme an allen durch "Wolff-Services" (WS) angebotenen Führungen und Erlebnissen erfolgt auf eigene Verantwortung des Gastes. Schadensersatzansprüche werden insofern ausgeschlossen.
Für den technischen und verkehrssicheren Zustand und den rechtzeitigen Antransport der Mieträder haftet der Radvermieter.

Bezahlung
Das Honorar ist im allgemeinen am Ende der Führung in bar an den Gästeführer zu zahlen.
Firmen und Behörden und ähnliche Institutionen/Kunden, können nach Vereinbarung das Führungshonorar auch per Rechung begleichen.
Die Zahlungsfrist beläuft sich in diesen Fällen auf 14 Tage nach Rechnungsstellung.
Die Bezahlung der Radmiete erfolgt regelmäßig beim Fahrradvermieter direkt, kann in Ausnahmefällen und in Absprache mit dem Vermieter jedoch auch per Rechnung erfolgen.

Durchführung
Bei Ausfall des Gästeführers stellt WS Ersatz. In diesen Fällen werden die Gäste entsprechend vorab informiert.
Angaben zur Dauer von Führungen sowie Entfernungsdauer sind "ca.-Angaben".
Vereinbarte Führungszeiten sind einzuhalten, Verspätungen sind jeweils anzuzeigen.
Der Gästeführer kann eine durch die Verspätung eingetretene Verlängerung der Führungszeit ablehnen, wenn die Verlängerung für ihn unzumutbar ist, im besonderen wenn Folgetermine durch ihn wahrzunehmen sind. Verspäten sich Gäste unentschuldigt, storniert der Gästeführer die Führung, stellt die Führung dem betroffenen Gast jedoch in voller Höhe in Rechnung.

Stornierung
Die Führungen finden grundsätzlich bei allen Witterungsverhältnissen statt.
Fahrradführungen können in Fußführungen zum Thema "Koblenz-Stadt der Historie und Histörchen" (110,00 EUR) umgewandelt werden..
Bei Absagen durch den Kunden gelten folgende Stornogebühren:
• bis 14 Tage vor Termin kostenfrei
• bis 7 Tage vor Termin 50% ....
• bis 3 Tage vor Termin 80% ....
• ....danach 100% des Honorars